Das Netzwerk für Frauen in der Energiewirtschaft.

Die Idee


Wir sind ein Netzwerk von und für Frauen in der Energiewirtschaft. wom.e.n. - Women.Energy.Network ist eine Plattform für Austausch, Kommunikation und gegenseitige Unterstützung.

 

Unser Ziel ist es, die Wahrnehmung und die Position von Frauen in der Energiewirtschaft zu stärken. Wir wollen zeigen, dass die Energiewirtschaft auch für Frauen eine spannende Branche ist.

15 Frauen, die selbst in der Energiewirtschaft tätig sind, haben das Netzwerk im Frühjahr 2016 gegründet. Seit der Gründung konnten wir die Anzahl auf über 50 Mitglieder ausweiten. Wir treffen uns quartalsweise, derzeit noch bevorzugt in Nordrhein-Westfalen, und freuen uns über weitere Mitglieder.  

Aktuelles


Energiebranche -
warum der Frauenanteil gering bleibt

Der BDEW wählte vergangene Woche eine Frau zur Präsidentin. Frauen in Führungspositionen bleiben in der Energiewirtschaft aber eine Ausnahme, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.

Termine


13. Mai 2019, 16:00 Uhr

wom.e.n.-Mitgliederversammlung im Strommuseum, Recklinghausen

Download
Anfahrtsbeschreibung Umspannwerk Recklin
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

6. bis 10. August 2019, Wolfenbüttel

Sommerakademie "Atomares Erbe"

Welches Erbe hinterlassen wir, wenn 2022 das letzte Atomkraftwerk abgeschaltet wird? Denn über 100.000 Jahre muss der Atommüll, der bereits jetzt entstanden ist, sicher gelagert werden. In der Sommerakademie diskutieren Expertinnen und Experten sowie Interessierte Fragen zur Lagerung von Atommüll. Exkursionen zum havarierten Asse-Schacht und zu Schacht Konrad runden die Veranstaltung ab. Weitere Infos unter atommuellreport.de